Diakonie
STARK FÜR ANDERE
www.diakonieverein-orlatal.de
“Arche Noah” in Pößneck
Kindertagesstätte "Arche Noah" Jenaer Straße 14 07381 Pößneck Tel./Fax: 03647-414512
Willkommen in der Kindertagesstätte "Arche Noah" in Pößneck! Wir wollen Ihnen auf unseren Seiten unseren Kindergarten vorstellen. Viel Spaß beim Stöbern!
Am 1. Juni 2012 haben wir in unserer Einrichtung mit den Kindern Kindertag gefeiert. Es gab  in jeder Gruppe ein Frühstücksbuffet, Spiel und Spaß. Um 10.00 Uhr überraschte die Kinder  unser Haustheater mit einer Vorstellung. Sogar unsere Musikhexe Orffine und ihr Freund der  kleine Pudel Lockenbein waren persönlich gekommen, um allen Kindern zu gratulieren. 
Kindertag
Musikhexe Orffine Haustheater Spiele zum Kindertag
Diakonieverein Orlatal e.V. Am Gries 29 07806 Neustadt (Orla) Tel.: 036481 593-0 Fax: 036481 593-20 gf(at)dv-orlatal.de
Kontakt
Unter fachkompetenter Anleitung von Herrn Schmidt  (Papa von Elli, einem Kind der Gruppe) stellten sich  die Kinder ihr komplettes Mittagsmenü, für diesen  Tag, selbst her. Alle Kinder waren emsig dabei zu  schneiden, zu rühren und zu kosten.   Unser Menü bestand aus: Möhrencremsuppe Chicken Nuggets gefüllte Eierkuchen als Dessert Es hat allen lecker geschmeckt und viel Spaß gemacht! Vielen Dank an Herrn Schmidt für sein Engagement und das Spendieren aller Zutaten!
Am 29.10.2012 verwandelte sich der Gruppenraum der Pinguinkinder in ein Kochstudio.
Weihnachtsbasteln in unserer Kindertagesstätte Am 05.12.2012 fand von 15.00 bis 17.00 Uhr das alljährliche Weinachtsbasteln für Kinder  und ihre Eltern statt. In diesem Jahr bereitete unser Elternbeirat diesen Nachmittag liebevoll  vor. Es entstand festlicher Baumschmuck, unter den Händen zahlreicher Kinder und ihrer  Eltern, der anschließend unseren Weihnachtsbaum schmückte. “Unser Baum sah noch nie so  schön aus“, hörte man die Kinder sagen.  Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!
400 Euro für unsere Kindertagesstätte von der Stadt Pößneck Am Montag, den 17.12.2012 besuchte uns der Bürgermeister der Stadt Pößneck Herr Michael Modde und brachte einen dicken Briefumschlag mit. Darin befanden sich 400 € (Geldzuwendung vom Sozialausschuß) für unsere Kinder. Jetzt können sich unsere 4 Kindergruppen noch zusätzlich Wünsche erfüllen. Die Kinder hatten auch gleich viele Ideen: ein Magnetbaukasten, Autos, einen Roller etc. Die Knirpse der Pinguin- und Häschengruppe sangen ihre Weihnachtslieder und sagten Gedichte auf, als kleines Dankeschön an unseren Bürgermeister und seine Mitarbeiter\innen. Wir sagen nochmals Danke an den Rat der Stadt Pößneck, Sie haben unseren Kindern eine große Freude bereitet!
Fasching: Am Dienstag, den 12.02.2013 fand in unserer Kindertagesstätte unser Faschingsfest statt. Bei Spiel, Musik, Tanz und vielen Leckereien amüsierten sich alle Kinder. Alle hatten zauberhafte Kostüme an. So kamen Feen, Schmetterlinge, Prinzessinen, Indianer, Feuerwehrmänner, ein Polizist,verschiedene Tiere, Clowns, Seeräuber usw. Es war ein schöner Tag mit vielen Überraschungen.
Bewegter Eltern- Kind- Nachmittag: Im Rahmen des Projektes "Tiger-Kids" fand am Mittwoch, den 15.05.2013 unser "Bewegter Eltern-Kind- Nachmittag" statt. Zahlreiche Eltern mit ihren Kindern und unser gesamtes Kita- Team versammelten sich im Garten unserer Einrichtung, um gemeinsam Sport zu treiben. Im Stationsbetrieb konnte jeder, ob Erwachsener oder Kind, seine Fitness beweisen. Alle hat großen Spaß beim gemeinsamen Kräftemessen!
Zu unserem Faschingsfest besuchte uns Clown Lippi. Mit Spaß, Spiel und lustigen Liedern begeisterte Lippi alle Kinder und auch alle Erzieherinnen. Herzlichn Dank an Kerstin für die Organisation und an Clown Lippi für das Geschenk seines Besuches.
Startseite Startseite Kitas Start Arche Noah Das sind wir Das bieten wir Unser Jahresplan Unsere Gebühren So erreichen Sie uns
I
I
I
I
AKTUELLES
Kochtag
Neuer Spielplatz in der Arche Noah Endlich ist er (fast) fertig unser neuer Spielplatz!  Nach 23 Jahren wurde im Herbst 2015 nun endlich unser altes Klettergerät  in unserem Freigelände durch ein neues ersetzt! Das Spiel –und Klettergerät  und auch eine Arche für unsere Krippenkinder stehen. Auch unser Schwimmbecken hat einen neuen Zaun und Fallschutzmatten bekommen. Nun fehlt nur noch der Zaun um den Krippenspielplatz und ein paar Kleinspielgeräte für die Jüngsten, dann ist dieser Gartenbereich unserer Kindertagesstätte fertig gestaltet. Wir danken allen Sponsoren und Helfern, die zum Gelingen dieser Baumaßnahmen beigetragen haben.  Dies  Baumaßnahmen waren nur möglich durch die Gelder der Investitionspauschale der Stadt Pößneck und Spenden in Geld –oder  Materialform sowie unentgeltlicher  Arbeitsleistungen folgender Firmen:   der Dillinger GmbH Heizungsbau, dem Dachdeckerbetrieb Richter, der Sparkasse Saale-Orla- Kreis, dem Steinmetzbetrieb Geissler, der Firma Cabka GmbH und Co KG Weira, dem Fuhrunternehmen Rust, Herrn Hüttner, Familie Goris- Frotscher und Familie Schmidt .Wir sagen nochmals vielen Dank! Während eines Dankeschönfrühstückes  im November 2015, für unsere Sponsoren  und Helfer, haben sich unsere Kindergartenkinder mit einem kleinen Programm bedankt. Sie sangen: “Unser Spielpatz der ist schön…“ und „ Danke für ihre große Hilfe..“. Alle sind glücklich endlich auf dem neuen Spielpatz klettern, rutschen und hangeln… zu können. Weitere Reparaturen im Außengelände sind geplant und auch im Inneren unserer Kindertagesstätte wird in diesem Jahr sicher wieder  repariert und erneuert.
Bald gehen wir in die Schule-Auf Wiedersehen Kindergarten! Endlich war es so weit! Am 10.06.2016 feierten wir unser Zuckertütenfest mit unseren Schulanfängern. Nachdem wir die Großen am Vormittag in der Kindertagesstätte mit allen Kindern verabschiedet haben  ging das Fest am Abend in der Spielefabrik Saalfeld munter weiter. Hier konnten alle spielen, klettern, bauen, toben und tanzen nach Herzenslust.  Es gab auch ruhige Zeiten. Wir saßen im Bällebad und haben Geschichten gehört. Es war ein riesengroßer Spaß für alle! Wir bekamen  sogar Abendbrot und morgens Frühstück , denn  die Schulanfänger und zwei Erzieher haben in der Spielefabrik übernachtet. Jeder konnte sich seinen Schlafplatz im großen Spielegarten selbst wählen. Am Morgen waren dann  auch die lang ersehnten Zuckertüten „gewachsen“ und die Kinder freuten sich sehr darüber. Ausgeschlafen und glücklich konnten die Eltern ihre Schulanfänger nach dem Frühstück wieder in Empfang nehmen. Es war ein schönes Fest! Vielen Dank an das Team der Spielefabrik für die tolle Betreuung!