Diakonie
STARK FÜR ANDERE
Presse-Archiv
Diakonieverein Orlatal e.V.
Herzlich willkommen:
Diakonieverein Orlatal e.V.
Herzlich willkommen:
Diakonieverein Orlatal e.V. Am Gries 29 07806 Neustadt (Orla) Tel.: 036481 593-0 Fax: 036481 593-20 gf(at)dv-orlatal.de
Kontakt
I
I
I
I
Archiv
AKTUELLES
Startseite Archiv Der Verein Kindertagesstätten Kinder- u. Jugendheim Eltern-Kind-Zentrum Ambulanter Pflegedienst Seniorenpflege Neustadt Suchtberatung Kirchenkreissozialarbeit Familienberatung Essen auf Rädern Schleizer Tafel Standortkarte Kontakt Jobs
Ambualanter Pflegedienst
Essen auf Rädern
Stellenangebote
19. August 2017 Als Team in einem Boot auf der Saale von Uhlstädt nach Orlamünde Kinder, Pädagogen und Mitarbeiter des Kinderheims Ranis und Belegschaft der Deutschen Bank Pößneck paddeln von Uhlstädt nach Orlamünde
Spende für das Kinder- und Jugendheim Ranis  Maria aus der Wohngruppe 1 war bei einer Spendenübergabe dabei und schreibt dazu folgendes: „Am 12.9.2017 waren drei Politiker aus der Partei „Die Linke“ bei uns. Sie übergaben uns eine Spende in Höhe von 250 Euro. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Dieses Geld wollen wir für ein gemeinsames Essen nutzen. Wir wollen mit unseren unbegleiteten ausländischen Mitbürgern kochen und verschiedenste Speisen aus ihren Herkunftsländern probieren. Beim Einkaufen, Zubereiten und Essen kann man sich wunderbar unterhalten und austauschen.“
Dachverband
www.diakonieverein-orlatal.de
Stellenausschreibung Wir suchen ab sofort pädagogische Mitarbeiter für die Arbeit in unserer Geschwisterwohngruppe Wir leisten Heimerziehung in familienähnlich strukturierten Wohnbereichen an verschiedenen Standorten (Ranis, Pößneck, Langenorla)
„Der Engel des HERRN lagert sich um die her, die ihn fürchten,  und hilft ihnen heraus.“  Psalm 34,8  Jetzt, mein Gott, täten Engel gut.  An unserer Seite und um uns herum.  Denn wir brauchen Mut. Und Phantasie. Und Zuversicht.  Darum: Sende deine Engel !  Zu den Kranken vor allem.  Stille  Und zu den Besorgten.  Stille  Sende deine Engel zu denen, die anderen zu Engeln werden:  Ärztinnen und Pfleger,  Rettungskräfte und Arzthelferinnen,  alle, die nicht müde werden, anderen beizustehen.  Stille  Sende deine Engel zu den Verantwortlichen  in Gesundheitsämtern und Einrichtungen,  in Politik und Wirtschaft.  Stille  Und zu den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern  auf der Suche nach Heilmitteln und Impfstoffen.  Stille  Sende deine Engel auch zu denen,  an die kaum jemand denkt – jetzt in der Zeit der Epidemie:  Die Menschen auf der Straße, die Armen,  die Geflüchteten in den Lagern in Griechenland  und im türkisch-griechischen Grenzgebiet.  Stille  Jetzt, mein Gott, tun uns die Engel gut.  Du hast sie schon geschickt. Sie sind ja da, um uns herum.  Hilf uns zu sehen, was trägt.  Was uns am Boden hält und mit dem Himmel verbindet,  mit dir, mein Gott.  Denn das ist’s, was hilft und tröstet.  Jetzt und in Ewigkeit.  Amen.  ( von Doris Joachim - Zentrum Verkündigung der EKHN )
Aktuelle Infomationen entnehmen Sie bitte  www.rki.de   www.tmasgff.de www.saale-orla-kreis.de/sok 
25. März 2020 Belastung fuer Bewohner und Betreuer von Kinderheimen Einrichtungen haben mit Auswirkungen der derzeitigen Situation zu kämpfen
25. März 2020 Sonne im Virusnebel Kommentar von Domenique Lattich über Kinder, die einfach weiter machen.
23. April 2020 Chatten mit den Knirpsen Die Erzieherinnen des Kindergartens “Arche Noah” halten virtuell den Kontakt mit den Mädchen und Jungen
8. Mai 2020 Kleiderspenden weiterhin benötigt Sozialläden sind aufgrund der Corona-Krise geschlossen. Ein Problem für Bedürftige.
15. Mai 2020 Zusammenhalt gestärkt Kinderheim in Ranis kommt gut durch die Corona-Krise
20. Mai 2020 Herausforderung für Kitas Ab 25. Mai sollen alle Kindergartenkinder betreut werden
17. Juni 2020 Suchtprävention zum Mitnehmen Neues Angebot der Suchtberatungsstelle des Diakonievereins Orlatal als vorübergehender Ersatz.
02. Juli 2020 Sommerfest für Heimkinder auf hoher See Ranisern wurde mit einer Fahrrad- und Kanu-Tour ein großer Wunsch erfüllt
10. Juli 2020 Neues Haus für Heimkinder nimmt Gestalt an Im ehemaligen Felsenkeller in Pößneck sollen ab Februar 2021 bis zu 10 Jugendliche in Wohngruppen leben.
17. Juli 2020 Bärbel Günzel: „Ich war glücklich in meinem Beruf“ Die Oberpöllnitzer Kindergartenleiterin Bärbel Günzel hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Sie erzählt, was ihr im Job am Wichtigsten war.
20. Juli 2020 Abschiedsfest mit Kindergartenkindern aus dem Jahr 2019 Führungswechsel in der Kindertagesstätte „Sonnenkäfer“ in Oberpöllnitz nachträglich und ganz persönlich gestaltet.
01. August 2020 Burg Rabis wurde eingerahmt Ein Fotospot steht jetzt an der Mühlenstraße
07. September 2020 Publikum mittlerweile sehr gemischt Tag der offenen Tür in der Begegnungsstätte “Am Markt”
07. September 2020 Parkfest beispielgebend für die Region Etwa 20 Triptiser Vereine präsentieren ihre Angebote am Wochenende am Stadtteich.